Licht für die Feier: Klein aber fein

Für die letzte Hochzeits-Buchung habe ich mich nach etwas kleinem, bunten umgesehen. Lichteffekte, die wenig Platz wegnehmen und möglichst flexibel platziert werden können. Die Location für die Feier war nämlich arg knapp bemessen und schon für den DJ wenig Raum vorhanden. Kurz entschlosen habe ich mir zweimal „OMERIL Discolicht“ (Mini-Discokugel) und zwei Powerbanks bestellt. Eine sehr gute Investition.

Bei wenig Platz: Bringt Licht in die Feier …

Die kleinen Kugeln haben eine ausgezeichnete Optik, durch die von unten bewegliche LEDs leuchten. Man kann verschiedene Beleuchtungsmuster wählen und auch den Takt durch die Musik vorgeben lassen. Nur eine der vier Farben leuchten zu lassen, ist ebenfalls möglich. Damit hat man eine dezentere Beleuchtung vor der Party und schaltet dann für die Party auf volle Leuchtkraft um.

Die Stromversorgung geschieht über 5-V-USB. Also bietet sich eine Powerbank an. Man kann die kleine Kugel hinstellen, wo sie und die Powerbank gerade Platz finden – also fast überall. Ein tolles Teil.